Nächste Anlässe

08./09.06.  Beachturniere A3 Damen und Herren in der Beachanlage der Buser-Arena

14.06.24     Die Schnäuschte vo Gränche in der Buser Arena - Startzeit ab 16h00, Startnummernausgabe 15h00
                  Anmeldung   -   Flyer

Der TV Grenchen

Der im Jahr 1860 gegründete Turnverein Grenchen (TVG) bietet aktuell folgende Sportarten an:

  • Badminton
  • GymFit
  • Geräteturnen
  • Handball
  • Leichtathletik
  • Sport und Spass mit Volleyball, Fussball und Fitness
  • Trampolin
  • Volleyball

Geschäftsleitung 

Theodor Schild
Präsident(in)
Martin Heusser
Beisitzer(in)
Andy Vogt
Geschäftsführer
Peter Rüfli
Ressortleiter Stadion

Vorstand

Bild Name Funktion   Telefon Mobil
Andy Vogt Abteilungsleiter(in)
Geschäftsführer
andreas.vogt@tvgrenchen.clubdesk.com 078 707 71 47
Jacqueline Kallen Abteilungsleiter(in) jacqueline.kallen@tvgrenchen.clubdesk.com 079 831 67 61
Martin Heusser Abteilungsleiter(in) martin.heusser@tvgrenchen.clubdesk.com 079 432 01 26
Theodor Schild Abteilungsleiter(in) theodor.schild@tvgrenchen.clubdesk.com 078 663 14 73
Manuela Walker Abteilungsleiter(in) manuela.walker@tvgrenchen.clubdesk.com 078 808 59 42
Daniel Moser Abteilungsleiter(in) daniel.moser@tvgrenchen.clubdesk.com 078 729 95 35
Kurt Gasche Abteilungsleiter(in) kurt.gasche@tvgrenchen.clubdesk.com 079 454 09 89
Anita Tschanz Abteilungsleiter(in) anita.tschanz@tvgrenchen.clubdesk.com 079 249 75 73
David Baumgartner Abteilungsleiter(in) david.baumgartner@tvgrenchen.clubdesk.com 079 203 07 38
Peter Rüfli Ressortleiter Stadion peter.ruefli@tvgrenchen.clubdesk.com 079 410 35 73
Edwin Tobler Ressortleiter Ehrenmitglieder edwin.tobler@tvgrenchen.clubdesk.com 079 761 47 53

Geschichte

Gegründet wurde der Turnverein Grenchen im Jahre 1860. Die Uhrenindustrie besass in Grenchen seit der Vereinsgründung während vielen Jahren eine grosse Bedeutung. Auf dieser starken wirtschaftlichen Basis der Uhrenindustrie entwickelte sich auch der Turnverein Grenchen gut. Das Sektionsturnen hatte im TVG lange Zeit eine herausragende Bedeutung. In den 30-er und 60-er Jahren war der TVG Sieger am Eidgenössischen Turnfest in der 1. Stärkeklasse.

Die vormals starke Fixierung auf das Sektionsturnen löste in den 60-er Jahren eine gegenläufige Bewegung im TVG aus. Der Turnbetrieb fand je länger desto weniger in der Sektion, sondern in verschiedenen Abteilungen statt. Jede der aktuell acht Abteilungen (Badminton, GymFit, Geräteturnen, Handball, Leichtathletik, ASS, Trampolin, Volleyball) ist wie ein eigener Verein strukturiert. Die Abteilungen verfügen z.T. über eigene Statuten oder Reglemente, halten Mitgliederversammlungen ab, verfügen über einen Vorstand, einen Abteilungsleiter, einen Kassier, einen technischen Leiter usw.

Am 23. März 1936 beschloss die Sportplatzkommission, im Brühl, östlich des Fussballstadions, ein Stück Land zu kaufen. Die Einweihung des rund 23'000 m2 grossen Stadions mit einer 400m Aschenbahn hat dann am 30./31. August 1941 stattgefunden. 2021 konnte das neue Stadion nach einer umfassenden Sanierung mit dem Namen Buser-Arena eingeweiht werden: Es beinhaltet eine Leichtathletikanlage sowie 3 Beachvolleyballfelder.